Der Kids Klub Disharmonie präsentiert:

Die Famosen Vier und der Lachende Heilige

Ein Krimi für Kinder von Stefan Schröder

Regie: Nicole Grundel und Timo Hartmann

 

Friederike, Julia, Maxi und Lene haben schon so manchen Fall gelöst. Darin sind sie besser als die Polizei erlaubt oder wahrhaben möchte. In ihrem geheimen Keller schmieden Sie täglich neue Pläne. Diesmal haben sie es jedoch mit einer besonders harten Nuss zu tun.

Warum um alles in der Welt bricht jemand in eine Kirche ein, ohne etwas zu stehlen? Was sucht die geheimnisvolle Frau Dr. Katz in der Stadt? Was hat das alles dem heiligen Medardus zu tun? Und warum kommt die Polizei eigentlich immer zu spät? Verdammt nochmal. Einmal mit Profis!

Fest steht: Da braut sich was Großes zusammen und sie müssen herausfinden, was dahintersteckt. Sonst verschwindet bald nicht nur ein Junge spurlos.

Nach dem großen Erfolg mit der eigensinnigen Inszenierung des Kästner-Klassiker „Das doppelte Lottchen“ im letzten Jahr wagen sich die Schauspielerinnen und Schauspieler des Kids Klub Disharmonie an die nächste Herausforderung: Ein Kriminalstück von Kindern für Kinder. Du gehst schon in die Schule und willst dir das Stück jetzt unbedingt ansehen? Super Idee! Könnte glatt von Friederike sein.

 

Aufgeführt wird am 6. und 7. April 2019 jeweils um 15 und 18 Uhr im Pfarrheim St. Cäcilia in Heusenstamm. Karten gibt es zum Preis von 7€ und 5€ ermäßigt im Spielzeugland, Frankfurter Straße 15, 63150 Heusenstamm. Wir freuen uns auf dich!